Sickless - Horus (2014)

Sickless ist in den vergangenen acht Jahren einen Weg gegangen, der nicht spektakulärer hätte sein können: Vom Aalener Jugendhaus auf die Bühnen der großen HipHop-Legenden. Aus dem 24-jährigen Rapper ist ein ernstzunehmender Künstler mit Visionen und verdientem Erfolg geworden, dessen Fundament nach unzähligen Konzerten, Veröffentlichungen und Musikvideos steht. Es wird Zeit, dass sich Sickless mit seinem neuen Album „Horus“ und als Zugpferd der wirscheissengold-Crew endgültig neben Chimperator und 0711 Entertainment als dritte große Stuttgarter HipHop-Institution etabliert.

 

01. Monolith (prod. by Drum Quixote)

02. Jib Job (prod. by Drum Quixote)

03. Dos Pistoleros (prod. by Drum Quixote)

04. Gladiatoren ft. Schote (prod. by Drum Quixote)

05. Legoburg (prod. by Dexter)

06. Et Facta Est Lux (prod. by Drum Quixote)

07. Weisses Licht (prod. by Drum Quixote)

08. Gott und die Welt (prod. by Drum Quixote)

09. Placebo (prod. by Drum Quixote)

10. Lethargia (prod. by Drum Quixote)

11. Dämonen (prod. by Drum Quixote)

12. Astronaut (prod. by Drum Quixote)

  

Recording & Mixdown: Jan Wittekindt

Artwork: Dominik Heilig (dominikheilig.com)

Audiomastering: DJ Jopez (Stutt i/O Tonstudio)

Copyright © 2014 wirscheissengold

"Horus" Kaufen

CD:

"Horus"-CD im WSG-Shop

"Horus"-Bundle im WSG-Shop

 

Digital:

"Horus" bei iTunes

"Horus" bei Amazon

"Horus" bei Spotify

"Horus" bei Soundcloud